Meine Baustellen
Narbe von der Läsion die mir glücklicherweise korrigiert wurde durch die
2te Skoliose-OP





CT-Bilder der Läsion aus 2000


von rechts, von links und frontal.







Durch die Skoliose hatte ich schon Jahre lang Probleme mit meinm
Rücken. Ich hatte zum Schluß fast jeden Tag arge Schmerzen. Durch
meine Querschnittlähmung sind meine unteren Organe sowieso  gefährdet
und ich muss da auch aufpassen. Zuviel Medikamente würde meine Nieren
überlasten. Wenn es ganz arg wurde mit den Schmerzen musste immer in ein Krankenhaus,
in das Streckbett. Das war die reinste Folter. 2011 wurde dann mein Rücken gerichtet.




Erste OP-Narbe vom seitlichen Eingriff (Skoliose)











Zweite OP-Narbe vom direkten Eingriff (Skoliose)













Ein bischen Sóley
 
"Wer eine schöne Stunde verschenkt, weil er an den Ärger von gestern denkt, oder an die Sorgen von morgen, der tut mir leid. Mein Name ist Hase ich weiß bescheid."

Bugs Bunny, der für mich grösste Philosoph der Neuzeit.
Motivation
 
In jedem von uns schlummert eine besondere Gabe.
Sie ist der Ausdruck unseres innersten Wesenskerns,
der Schlüssel zu Freude, Erfüllung und bedingungsloser Liebe,
unser Geschenk an die Welt.
Nur so
 
Was heißt: "Die Querschnittlähmung akzeptieren"?



Wenn man seine Querschnittlähmung akzeptiert:

"Akzeptiert man, dass man sein weiteres
Leben mit Rollstuhl leben muss".



Das bedeutet aber nicht: " Dass man den Wunsch,
wieder gehen zu können, aufgeben muss"!
 
Plopps 55227 Besucher (137751 Hits) :-)
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden