Sóley




Plopp.- Willkommen auf meiner neuen HP.

Mein Name ist Sóley Lífa Ragnarsdóttir, geboren in Reykjavik und seit meinem 12ten Lebensjahr in Deutschland. Dieses hier ist meine zweite Homepage.

Meine erste HP hatte ich gemacht um Kontakt zu meinen
Freunden, wärend der Krankenhausaufenthalte, zu haben.
Ich wollte mich von den Blogs auch nicht trennen und
habe sie hier mit in die neue HP intrigiert. Es sind auch
viele positive Gedanken darin, die man nicht so einfach weg
tut.

Zu mir sollte ich natürlich hier auch wieder etwas schreiben.

Ich sitze seit einigen Jahren in einem Rollstuhl.
Ich bin damals in einer Disco von einer Treppe gefallen (umgerannt worden)
und habe mir dabei 2 Ledenwirbel zertrümmert. Dabei
wurde auch in dem Bereich das Rückenmark vollständig
durchtrennt. Das Ganze nennt sich dann Spinalisation
Grad A. Wobei das A aussagt, dass ich keine motorischen,
oder sensorischen Reflexe mehr habe unterhalb der
Verletzungshöhe, also ab Hüfte downhill.





Davon gibt es nun kein Zurück mehr und ich habe das eigentlich
auch akzeptiert. Sicher, manchmal verfluche ich das und
wünschte es wäre anders.
Jeden Morgen ist es halt ein Kampf in mir...meist gewinne
ich diesen Kampf, aber eben nicht immer...

Mein Leben ist ganz anders geworden und ich musste
viel lernen dabei. Selbst nach Jahren tue ich
mich manchmal noch immer schwer  damit.
Wenn es aber einfach wäre, könnte es ja jeder:-)

Die OP´s, die ich in den Blogs habe, beschreiben die Zeit
in der mich ein anderes Problem sehr in Beschlag nahm.
Ich leide seit meiner Geburt an Skolliose. Das ist eine
Fehlstellung der Wirbelsäule. Ich habe da so eine seitliche
S-Krümmung im Bereich der Thoracalwirbel, also Brustwirbel.
Diese Fehlstellung führte  im Laufe der Jahre dazu
das meine Bandscheiben an 5 Wirbeln versagten. Das ist
sehr schmerzhaft. Da wurde das dann operativ
gerichtet. Mir wurden dazu seitlich der Rücken geöffnet,
Lunge verschoben, eine Rippe entfernt und das Zwerchfell
angehoben. Dann wurden die Bandscheiben entfernt und
aus Fragmenten des Wirbels die Zwischenräume gefüllt.
Anschliessend wurde die Wirbelsäule gerade gebogen und
verschraubt. Dann alles wieder zurück und an die richtige
Stelle gestopft. Zugenäht und fertig....
Leider nicht, ich musste mich einer zweiten Op im gleichen
Jahr unterziehen.
Nun, über ein Jahr nach der letzten OP geht es immer
noch nicht wirklich gut. Anfänglich sah das alles gut aus,
doch kommen neue Problem dazu. Wieder Schmerzen und
Angst. Jetzt trage ich wieder ein Stützkorsett, um
meine zu schwache Rückenmuskulatur zu unterstützen.
Das Ding nervt zwar tierisch, aber die Schmerzen haben
sich reduziert. Nun muss mich selbst motivieren meine
Rückenemuskulatur zu stärken. Das fällt mir im Moment
leider sehr schwer. Ich hänge etwas durch....

Nachtrag.
Die dritte OP ist nun schon wieder eine ganze Zeit her und ich bin wieder nah 
an der nächsten OP. Das versuche ich jedoch noch so lang wie möglich herraus zu zögern.
Was das so in mir vorgeht, kann man in den einzelnen Bloggs lesen.
Ich weiß noch nicht genau wie das hier mit der HP weiter geht. Wenn ich Lust habe, pflege
ich die weiter. Sonst geht es mir im Großen und Ganzen aber ganz gut.






Trotz alle dem bin ich ein fröhlicher Mensch und werde
auch diese Zeit wieder meistern, ich glaube an mich:-))

Zum Schluss noch ein Bild aus meinem ersten Leben...





Dann kam mein 2tes Leben, bis heute...





Ein bischen Sóley
 
"Wer eine schöne Stunde verschenkt, weil er an den Ärger von gestern denkt, oder an die Sorgen von morgen, der tut mir leid. Mein Name ist Hase ich weiß bescheid."

Bugs Bunny, der für mich grösste Philosoph der Neuzeit.
Motivation
 
In jedem von uns schlummert eine besondere Gabe.
Sie ist der Ausdruck unseres innersten Wesenskerns,
der Schlüssel zu Freude, Erfüllung und bedingungsloser Liebe,
unser Geschenk an die Welt.
Nur so
 
Was heißt: "Die Querschnittlähmung akzeptieren"?



Wenn man seine Querschnittlähmung akzeptiert:

"Akzeptiert man, dass man sein weiteres
Leben mit Rollstuhl leben muss".



Das bedeutet aber nicht: " Dass man den Wunsch,
wieder gehen zu können, aufgeben muss"!
 
Plopps 54403 Besucher (136505 Hits) :-)
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden